Springe zum Inhalt

Wespen im April

Wespen im April zu sehen ist keine Besonderheit. Denn spätestens Mitte April kommen die jungen Wespenköniginnen aus ihrem Winterversteck. Sie fliegen dann umher, um einen geeigneten Platz für den Bau des Wespennest zu finden. Wer die Wespen also daran hindern will, in diesem Jahr ein Nest auf der heimischen Terrasse, unter dem heimischen Dach oder im heimischen Garten zu bauen, der sollte entsprechende Nistmöglichkeiten bereits vorher so gut es geht beseitigt haben.

Wespen im April bekämpfen

Wespen im April zu bekämpfen macht eigentlich keinen Sinn. Die vereinzelt auftretenden Wespen sind praktisch alle junge Königinnen. Diese werden zwar einen neuen Wespenstaat gründen, dagegen darf aber ein vernünftiger Mensch nichts einzuwenden haben. Wespen sind nützliche Tiere und außerdem stehen Wespen unter Naturschutz. Wer also Wespen im April tötet, tötet wahrscheinlich die Wespenkönigin und hat damit ein ganzes Wespenvolk ausgerottet. Damit leisten Sie bestimmt keinen Beitrag zum Artenschutz oder zum Naturschutz. Wespen erfüllen nämlich auch nützliche Zwecke im Kreislauf der Natur. Unter anderem fressen sie Insektenlarven, und tragen so zur Schädlingsbekämpfung bei. Wespen selber sind nämlich keine Schädlinge.

Wespen im April - aufmerksam beobachten

Stattdessen sollten Sie Wespen im April aufmerksam beobachten. Wenn sie feststellen, dass die Tiere sich in unmittelbarer Nähe ihrer Terrasse oder ihres Gartenteichs bzw. sogar in ihrem Haus in Nischen zurückziehen und diese immer wieder anfliegen, müssen Sie damit rechnen, dass die Wespenkönigin dort ein neues Nest baut. Wer hier aufmerksam ist und gut beobachtet, kann also bereits vor Ansiedlung der Wespen Vorsorge treffen, und letzte Risse in der Hausfassade oder im Dach noch schnell verschließen. Auch kann man ein kleines Wespennest noch relativ leicht umsiedeln. Allerdings sollte man dazu einen Fachmann hinzuziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.